Hinweise zum Datenschutz

Datenschutzerklärung

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Webseite ist die
Mercur Handel GmbH
Schinkelstraße 44a
40221 Düsseldorf
Tel.: +49 211 / 15 98 87-0
Fax: +49 211 / 15 98 87 87
info@mercuroleo.com 

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:
info@mercuroleo.com 

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Arten von Daten wir auf unserer Website erheben, in welcher Weise diese Daten genutzt werden und welche Rechte Ihnen in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten zustehen.

Log-Dateien

Wir erheben und speichern automatisch Informationen in so genannten Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
• Domain
• IP-Adresse
• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer-Url
• Request
• Status-Code
• übertragene Bytes, sowie
• Datum inkl. Uhrzeit.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers erfolgt nicht.
Die Speicherung in Logfiles auf unseren Servern erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.
Unser Dienstleister speichert und verarbeitet die oben genannten Logdaten zudem zur Optimierung der Website, zur statistischen Auswertung der Seitenzugriffe und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine individuelle Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. Ihre IP-Adresse wird bei diese Verarbeitung umgehend vollständig anonymisiert. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
Die Logdaten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Im Falle der Speicherung der Daten zur statistischen Auswertung ist dies nach spätestens drei Tagen der Fall.

Cookies

Unsere Webseite verwendet so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Wir verwenden auf unserer Webseite ausschließlich so genannte “Session-Cookies”. Diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Der Zweck der Verwendung von Session-Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Webseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1lit. f DSGVO.

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Das betrifft die Pflichtfelder Name, Vorname und E-Mail-Adresse sowie sämtliche sonstigen personenbezogenen Daten, die Sie uns darüber hinaus mitteilen. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen oder durch und E-Mail-Kontakt übermittelten Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Zielt die Kontaktanfrage auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen oder per E-Mail übermittelten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen nach handels- oder steuerrechtlichen Vorschriften – bleiben unberührt. Eine Speicherung relevanter Daten erfolgt zudem für die Laufzeit der gesetzlichen Verjährungsvorschriften.

Ihre Rechte

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte zu:
• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen.
• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben.

Google Analytics für diese Seite deaktivieren
Google Analytics wurde für diese Seite deaktiviert.
 
 

Anschrift

Mercur Handel GmbH
Schinkelstraße 44a
40211 Düsseldorf

Kontakt

Tel: +49 2 11 / 15 98 87-0
Fax: +49 2 11 / 15 98 87 87
nfmrcrlcm

 

Anschrift

Mercur Handel GmbH
Schinkelstraße 44a
40211 Düsseldorf

Kontakt

Tel: +49 2 11 / 15 98 87-0
Fax: +49 2 11 / 15 98 87 87
nfmrcrlcm

 

Sie finden uns auch hier